OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Berlin Finder
die Stadt im Netz
Mein Berlin Finder


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Berlin Finder
Suche
Berlin Finder > Webguide > Unterhaltung > Kunst

Die Akademie der Künste

Pariser Platz 4,
10117 Berlin Mitte
Telefon: (030) 200570

Bei der Berliner Akademie der Künste handelt es sich um eine „künstliche“ Institution, die sich durch die Rechtsform der Körperschaft des öffentlichen Rechts ihre finanzielle Unterstützung durch die Bundesrepublik Deutschland gesichert hat – anders ausgedrückt:
Die Akademie der Künste ist in staatlichem Auftrag den Künsten gewidmet, deren Förderung ist ihr Auftrag.

Im Kern ist die Akademie der Künste eine internationale Vereinigung von Künstlern. Ihre Mitglieder haben Bedeutendes geleistet auf den Gebieten der Bildenden Kunst, der Baukunst, der Musik, der Literatur, der Darstellenden Kunst sowie der Film- und Medienkunst. Ihre Mitglieder haben die Kunst ihrer Zeit bereits geprägt.

Zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben wirkt die Akademie öffentlich. Sie vermittelt sowohl neue künstlerische Stilrichtungen und bewahrt gleichzeitig das kulturelle Erbe – durch Ausstellungen, Konzerte, Vorträge, Lesungen, Film-, Theater- und Tanzdarbietungen sowie verwandten Veranstaltungen.

Die Akademie der Künste ist berühmt für ihr Archiv, dass die Geschichte der Akademien der Künste beherbergt und die vertretenen Kunstsparten umfasst. Akademien sind spätestens durch den Entwurf eines Modells für eine Akademie durch Daniel Chodowiecki im Jahr 1783 als Künstlervereinigungen und Künstlerversammlungen bekannt. Im Kern geht es Akademien nun mehr darum, die Rolle der Künste in der Gesellschaft zu definieren und zu sichern.

Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts diente die Vorläuferakademie der heutigen Akademie der Künste vor allem der reinen Kunst-und Musikausbildung in der Preußischen Akademie. 1975 wurde die Akademie mit der Hochschule der Künste zusammengeschlossen. Das Aufgabenspektrum der Akademie ist mittlerweile um den Wunsch nach weltweitem künstlerischen Austausch ergänzt.

Tags
Akademie Hochschule Forum Künste


Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).

 



KCS Internetlösungen