OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Berlin Finder
die Stadt im Netz
Mein Berlin Finder


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Berlin Finder
Mehr zum Thema:
Suche
Berlin Finder > Magazin > Kunst & Kultur > Berlinale Internationales Filmfestival Berlin

Berlinale - Filmstars geben sich ein Stelldichein beim Berliner Filmfestival vom 07.-17.02.2008

erschienen am 11.02.2008 - Keine Kommentare
Tags: Film Kino Festival Filmpreis Berlinale


Der rote Teppich ist ausgerollt und erwartet auch in diesem Jahr zur Berlinale ein großes Staraufgebot. Sowohl Schauspieler als auch Regisseure kommen immer wieder gern zum Filmfestival nach Berlin, so dass man selbst Hollywood-Stars nicht lange bitten muss.

So ist auch in diesem Jahr die Liste der internationalen und auch natioalen Gäste ein "Who is Who" der Filmbrache: Clint Eastwood, Robert De Niro, Ben Kingsley, Matt Damon, Sharon Stone, Lauren Bacall, Cate Blanchett, Marianne Faithfull, Hanna Schygulla, Doris Dörrie und Jacques Rivette um nur einige zu nennen, sind bereits in den Vorjahren im Blitzlichtgewitter der Journalisten und Fans über den berühmten roten Fussbodenbelag schreiten.

Doch die eigentlichen Stars sind die Bären, die Preise für die besten Filme und Schauspieler sowie in den unterschiedliche Kategorien, wie bestes Drehbuch, beste Regie, beste Filmmusik usw. usw.

Zahlreiche neue Arbeiten prominenter Regisseure und interessanter junger Filmemacher werden beim diesjährigen Festival vorgestellt. Viele der für den diesjährigen Wettbewerb ausgewählten Produktionen verbinden zeitgeschichtliche Prozesse mit privaten, intimen und hoch emotionalen Geschichten.

Auch das Kinderfilmfest ist bereits seit über 30 Jahre dabei und heißt ab Generation mit seinen zwei Wettbewerben Kplus für die ab Vierjährigen und 14plus für Jugendliche jeden Alters.

Insgesamt umfasst auch das diesjährige Wettbewerbsprogramm einige Weltpremieren. Im öffentlichen Programm erwarten die Zauschauer nicht weniger als 350 Filme.

Freuen wir uns also auf Stars und Strenchen in den Filmhaupstadt Europas - Berlin. Die Berlinale wird im Berlinale-Palast am Postdamer Platz mit der Weltpremiere von "Shine a light" eröffnet - der Konzertfilm über und mit den Rolling Stones, in dem Starregisseur Martin Scorsese zum wiederholten Mal nicht nur populäre Musiker, sondern im wahrsten Sinne des Wortes auch ihre Musik porträtiert.

Zu dieser Eröffnung sind neben Martin Scorsese natürlich auch alle Mitglieder der legendären Band anwesen - Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts!


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 
KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Berlin kostenlos beim Berlin-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017