OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Berlin Finder
die Stadt im Netz
Mein Berlin Finder


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Berlin Finder
Suche
Berlin Finder > Magazin > Szene & Lifestyle > ECHO Musikpreis Nominierungen

Die Nominierungen für den ECHO Musikpreis

erschienen am 19.02.2009 - Keine Kommentare
Tags: Event Musik Konzert o2-world Musikpreis Echo

Deutscher Musikpreis ECHO 2009
Zum 18.Mal werden die begehrten Preise in der o2 World verliehen.
David Garret erhält Goldene Schallplatten
Der schnellste Geiger der Welt wird nach dem Konzert in Berlin überrascht.
Eröffnung der o2-World
Berlin hat seine neue Mega-Arena für Top-Veranstaltungen

Er gilt zurecht als einer der bedeutendsten Musikpreise weltweit. Der ECHO ist neben dem Grammy und den Brite Awards der wichtigste Musikpreis. In diesem Jahr treffen sich wieder zahlreiche nationale und internationale um einen der begehrten Preise in den unterschiedlichen Kategorien überreicht zu bekommen.

Insgesamt gibt es 23 Kategorien, über die Ehrung der besten Künster/ Künstlerin national, dem besten Newcomer, oder besten Video, bis hin zum Hit des Jahres oder auch Den ECHO für das Lebenswerk. Letzt genannten Preis erhalten in diesem Jahr die Jungs der Gruppe Scorpions.

Zu den weiteren Nominierungen gehören zahlreiche nationale und internationale Top-Stars. Die Nominierungen der wichtigsten Kategorien seien an dieser Stelle kurz genannt:

Kategorie Künstler National Rock/Pop: Thomas Godoj, Herbert Grönemeyer, Udo Lindenberg, Peter Maffay, und Schiller
Kategorie Künstlerin National Rock/Pop: Sarah Connor, Stefanie Heinzmann, LaFee, Annett Louisan und Ina Müller
Kategorie Künstler International Rock/Pop: David Garrett, Jack Johnson, Lenny Kravitz, Paul Potts und Kid Rock,
Kategorie Künstlerin International Rock/Pop: Duffy, Leona Lewis, Amy MacDonald, Madonna und Amy Winehouse
Kategorie beste Gruppe Rock/Pop National: beFour, Ich + Ich, Rosenstolz, Scooter und die Söhne Mannheims
Kategorie beste Gruppe Rock/Pop International: Coldplay, Maroon 5, One Republic, Pussycat Dolls und Yael Naim & David Donatien
Kategorie Deutschsprachiger Schlager: Amigos, Howard Carpendale, Helene Fischer, Semino Rossi und Michael Wendler,
Kategorie Künstler/Künstlerin/Gruppe Volkstümliche Musik: Captain Cook und seine singenden Saxophone, Hansi Hinterseer, Monika Martin, das Nockalm Quintett, sowie die Kastelruther Spatzen, die mit bereist elf ECHO-Preisen die bisherigen Rekordhalter beim Deutschen Musikpreis sind.
In der Kategorie Bester Live-Auftritt National entscheidet das Publikum per Online-Abstimmung auf den Internetseiten der ARD Radiosender, so z.B. dem Norddeutschem Rundfunk (NDR), dem Westdeutschen Rundfunkt (WDR) oder auch dem Bayrischem Rundfunkt (BR)

Moderiert wird der ECHO in diesem Jahr von Barbara Schöneberger und Oliver Pocher, die das Live-Event (die ARD überträgt die ECHO Verleihung aus der o2-World Arena) sicherlich mit Charme und Witz führen und leiten werden.

Zum ECHO gehört natürlich die Musik und die Live-Auftritte haben es auch in diesem Jahr in sich. Mit den Toten Hosen und Udo Lindenberg sind die nationalen Stars auf der Bühne und wollen dem Publikum so richtig einheizen. Paul Potts sollte erfahrungsgemäß zwar keine ruhigerer, dafür aber etwas sanftere Töne anschlagen und Kathy Perry ist mit Ihren Songs derzeit sowieso in aller Ohren und führt die internationalen Chartlisten an. Zu den absoluten Top-Acts dürften allerdings die Auftritte von U2 und Depeche Mode gehören, die mit der Weltpremiere ihres neuesten Songs auf der Bühne stehen werden.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 
KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Berlin kostenlos beim Berlin-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017