OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Berlin Finder
die Stadt im Netz
Mein Berlin Finder


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Berlin Finder
Mehr zum Thema:
Suche
Berlin Finder > Magazin > Kunst & Kultur > Karneval der Kulturen in Berlin

Karneval der Kulturen in Berlin (29. – 1. Juni 2009)

erschienen am 29.04.2008 - Keine Kommentare
Tags: Event International Straßenfest Pfingsten Kinderkarneval Kulturen Karneval


Und wieder ist es soweit – Menschen verschiedener Kulturen treffen sich in Berlin um gemeinsam mit Musik und Tanz zu feiern, zum 14. Karneval der Kulturen. In diesem Jahr findet der Karneval der Kulturen auch wieder am Pfingstwochenende, vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2009 statt.

Wenn Lebenslust und Farbenfreude sich vereinen, wenn Alt und Jung auf der Straße tanzen und alle zusammen ein Fest der Toleranz und Vielfalt gestalten – dann feiert Berlin den Karneval der Kulturen!

Während vier Festivaltagen erleben rund 1,3 Millionen Besucher die Hauptstadt von ihrer Schokoladenseite: weltoffen und international, dynamisch und lebensfroh, vielfältig und farbenprächtig.

Die Welt ist in Berlin zuhause und das ist der Beweis: über den Asphalt ziehen teuflische Gestalten aus Kamerun, farbenprächtige Tänzerinnen aus Bolivien und Breakdancer aller Nationen aus Neukölln. Ein einsamer Fiedler auf dem Dach wetteifert mit gigantischen Sambatrommeln, während sich eine Brassband als ultimativer Retter der Blasmusik engagiert und ein indonesisches Gamelanorchester mit riesigen Gongs um die Gunst des Publikums buhlt.

Der Straßenumzug ist das Ergebnis des Miteinanders von rund 4.500 Teilnehmern aus ca. 80 Nationen, fast alle sind Berliner. Sie sind Teil dieser Stadt, verleihen ihr Charme und Charakter und machen sie kulturell und politisch zu dem was sie ist: eine moderne europäische Metropole.

Bitte mal aus der Reihe tanzen! Türkpop und Balkanbeat, Afroreggae und Latinrock – auf dem viertägigen Straßenfest finden Tanzwütige aller Nationen den passenden Sound zum Heimatgefühl. Über 900 Künstler präsentieren auf vier Bühnen Weltmusik, Tanz, Perkussion und interaktive Performances. Auf dem Rasen des Blücherplatzes tummeln sich Akrobaten, Zauberer, Seiltänzer,
Stelzenläufer, Hellseher, Trommler, Kuriositätenhändler und andere wundersame Wesen. Fast 400 originelle Stände locken mit kulinarischen und kunsthandwerklichen Verführungen und laden zum Verweilen ein.

Der Kinderkarneval – organisiert von der Kreuzberger Musikalischen Aktion – gehört zu den Höhepunkten des Berliner Kulturkalenders für Familien. In diesem Jahr kostümieren sich die Kinder unter dem Motto Flachs mit dem Dachs und gestalten einen bunten Zug. Beim anschließenden Familienfest präsentieren zahlreiche Kindergruppen auf den Bühnen ihr vielseitiges künstlerisches Können.

Straßenumzug am 31. Mai (Pfingstsonntag)
Hermannplatz – Hasenheide – Gneisenaustraße – Yorckstraße von 12.30 – ca. 21.00 Uhr

Straßenfest vom 29. – 1. Juni
Blücherplatz, Blücher Str., Zossener Str., Waterlooufer (Freitag von 16.00 Uhr – 24.00 Uhr, Samstag + Sonntag 11.00 Uhr – 24.00 Uhr, Montag von 11..00 Uhr - 19.00 Uhr)


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 
KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Berlin kostenlos beim Berlin-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017