OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Berlin Finder
die Stadt im Netz
Mein Berlin Finder


Jetzt registrieren!

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Berlin Finder
Mehr zum Thema:
Suche
Berlin Finder > Magazin > Politik > Barack Obama Deutschland Besuch

Barack Obama in Berlin gelandet

erschienen am 24.07.2008 - Keine Kommentare
Tags: Obama Kanzleramt Wowereit Merkel


Der amerikanische Präsidentschaftskanditat Barack Obama ist in Berlin gelandet. Am Donnerstag Vormittag landete er auf dem Flughafen Tegel, von wo aus er direkt in das Kanzleramt zum Treffen mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel gefahren wurde. Am Nachmittag ist dann zunächst noch ein Gespräch mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier geplant, sowie ein "Spaziergang" mit Berlin regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit. Ob dieses Sightseeing, geplant ist u.a eine Besichtigung des Holocaust Mahnmals, des Checkpoint Charlie sowie des Brandenburger Tor ist noch, auch aus Sicherheitsgründen, fraglich.

Höhepunkt des Deutschlandbesuches ist dann sicherlich die Rede von Barack Obama, vor der, bereits weiträumig abgesperrten, Siegessäule auf der Straße des 17.Juni sein. Es ist die einzige öffentliche Rede von Barack Obama auf seiner weltweiten Wahlkampfreise, zu der am Donnerstag Abend etwa 100.000 Menschen erwartet werden.

Berlin ist im "Barack Obama Fieber" und auch wenn Vergleiche zum Kennedy-Besuch am 26. Juni 1963 hinken, so ist die Euphorie unter der Bevölkerung schon ähnlich. Doch was kann Deutschland, von einem möglichen amerikanischen Präsidenten Barack Obama erwarten? Ganz sicher keine großen Veränderungen in der Außenpolitik, denn die vereinigten Staaten sind und bleiben eine Weltmacht. Barack Obama wird in seiner Rede zwar von gleichberechtigten Partnerschaften sprechen, meint damit aber sicherlich nicht nur die Annäherung der USA in Sachen Klimaschutz, sondern insbesondere fordert er damit die Länder Europas und in erster Linie auch Deutschland, zu einem stärkeren Engagement in den Krisenregionen Afghanistan und Irak auf.

Über diese Thema wird es auch in den Gesprächen mit Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier gehen. Von weitreichenden Entscheidungen oder Vereinbahrungen ist dabei natürlich nicht auszugehen, vielmehr wird es beim ersten Deutschlandbesuch von Barack Obama, der in "keiner offiziellen Funktion" in Berlin ist, um ein Kennenlernen und natürlich um Wahlkampf gehen. Nach dem Besuch in Deutschland, reist Barack Obama weiter in die Französische Hauptstadt Paris.

Artikel drucken
 
KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Berlin kostenlos beim Berlin-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Februar 2023
Januar 2023
Dezember 2022
November 2022
Oktober 2022
September 2022
August 2022
Juli 2022
Juni 2022
Mai 2022
April 2022
März 2022